11 – da sind noch mehr Lach- und Sachfragen von der anderen Seite der Welt

Quelle: Elf | Mehr Lach und Sachgeschichten aus der bunten Welt der Gastronomie

„Von der anderen Seite der Welt“ in östlicher Richtung, denn Micha-the-Cook lebt in China. Anscheinend hat ihn jemand mit einem Liebster Award Glückskeks beworfen, in dem stand, dass er 11 Fragen beantworten soll und dann frische Fragen weitergeben soll. Seine elf Fragen stellte er an Frau Tonari, Puzzleblume (moi), Doppelmama und nur banales.
Danke, Micha! So, jetzt geht’s los:

1.) Was war dein guter Vorsatz fuer das neue Jahr?Unverändert derselbe wie > 2010:

“Bloß keine unnötige Hektik.”


Wenn jedes Bier so lecker wäre …

2.) Rotwein oder Bier?
– Wie es mir gerade zu Essen und Stimmung passt, so wechsele ich zwischen Rot-, Rosé-, Weisswein oder suche verschiedene Biersorten aus. Tendenziell trinke ich mehr Rotwein als andere Weine und insgesamt mehr Wein als Bier, aber alles in allem trinke ich beides nur ab und zu und habe auch zuhause keine grösseren Vorräte.
Bier ohne Essen trinke ich nie, höchstens ein Radler, während ich es hasse, Wein mit Wasser zu mischen. Lieber trinke ich das Wasser nebenher.
Das belgische Gruut, das mit anderen Kräutern, statt mit Hopfen gebraut wird, fand ich extrem lecker, aber zu einem Köstritzer Schwarzbier sage ich auch nicht „Nein“, wenn es mir zufällig auf der Getränkekarte zu einem deftigen Essen begegnet. Hefeweizen darfs auch sein, dann. Pils, Kölsch, Alt und all das mag ich nicht besonders und normales Helles finde ich einfach uninteressant.
Bei Wein bin ich wenig festgelegt auf ein bestimmtes Herkunftsland, mag aber gern die Traubensorten Cabernet-Sauvignon beim Roten und Sauvignon blanc bei Weisswein, und nachdem ich keinen unappetitlich hohen Eiweissgehalt im Wein mag, trinke ich keinen maschinengeernteten Billigheimer.
Weil ich ein „Mädchen“ bin, mag ich auch ab und zu Heidelbeerwein, Schlehenwein etc., vor allem, wenn er „glüht“ …


3.) Wohin geht deine naechste Reise?Im Frühjahr ist eine Kurzreise nach Lissabon, Portugal geplant, da war ich noch nicht. Auf das, was rund um diese Terrasse liegt, freue ich mich schon sehr. Hoffentlich bin ich bis dahin mit den Fotos von 2015 durch!

2016-01-13 Lissabon Graca Helena


4.) Kochst du selbst oder gehst du lieber aus zum Essen?Wieder mal beides, und wie man auf den Fotos erkennen kann: das erste ist aus einem Blogeintrag über einen meiner > Lieblingstöpfe zuhause, das zweite in einem Györer Restaurant eine ungarische Süssspeise zum Dessert:


5.) Was ist dein bevorzugter Musik Stil?Einen absolut bevorzugten Stil habe ich nicht, das richtet sich nach meiner Stimmung. Aber ich habe da ein paar Beispiele, was mir so gefällt:

 


6.) Hast du Tattoo’s , wenn ja, welche und was ist die Geschichte dazu?In der > „100 Fragen“-Pralinenschachtel habe ich das schon mal beantwortet, sogar mit Gimmicks, und es hat sich an nichts geändert:

Womit auch irgendwie auch die Fragen 2 + 9 nach Bier, Rotwein, Kaffee & Tee mit beantwortet wären.


7.) Was ist deine liebste Freizeitbeschaeftigung?Am liebsten laufe ich gern irgendwo herum und mache Fotos, zu denen ich nachher genauso gern die Informationen suche, von denen ich vorher noch nicht wusste, dass ich sie haben will.


2016-01-13 Centrope8.)Hast du schon mal darueber nachgedacht im Ausland zu leben? Wenn ja , wo ?
– Zählt Bayern mit? Dann hätte ich als niedersächsisches Flachlandkind den grössten Teil meines Lebens im Ausland verbracht! Wenn nicht, wars trotzdem lange: 12 Jahre war meine Familie und ich Expatriat im sogenannten „Centrope“-Dreieck zwischen Wien, Bratislava und Györ, nicht geplant, es hat sich so ergeben. Ohne einen Entsendungsvertrag würde ich es nicht mehr tun, und ich würde einen Wohnsitz in Deutschland behalten, eine Anlaufstelle braucht man, wenn man zurückkommt, die einem selbst gehört.


9.) Kaffee oder Tee ? – Mag ich beides. Kaffee mit Milch und süss, Tee am liebsten grün und ohne sonstwas.

2013-09-28 Kaffee-Smile 003

 


10.) In welchen Vereinen bist du engagiert ?Null.


11.) Auf welchen sozialen Netzwerken bist du präsent ?„Präsent“, also wirklich aktiv, bin ich in keinem.


Die üblichen Regeln:
Danke der Person, die dich nominiert, verlinke deren Blog in deinem Beitrag, beantworte die elf Fragen, stelle eine neue Liste mit elf Fragen zusammen. Schreibe diese Regeln dazu, damit die Nominierten wissen, wie es geht, suche jemanden, an den du das Ganze weitergeben möchtest, erwähne bloss nicht, dass es sich um den Liebster Award handelt und vergiss das Ganze, bis jemand, den du eingeladen hast oder ein Freiwilliger tatsächlich mitgemacht hat.

> Chaosvater und > Zweitesselbst: Macht mit, wenn ihr, wie ihr und was ihr wollt – ich gucke. °°

Also, meine 11 Fragen lauten:

1.) Hast du oder hättest du gern Haustiere?

2.) Gibt es eine Umgebung oder Landschaft, die dich besonders anspricht?

3.) Deine bevorzugte Form von Kleidung, wenn du die Wahl hast, ist …?

4.) Wenn du überraschend irgendwo jemanden triffst, den du an dem Platz nicht erwartet hast und in dem Moment auch nicht sehen wolltest – was tust du?

5.) Wenn du kurz mit dem Hund gehst, zur Mülltonne oder zum nächsten Kiosk oder Laden – was hast du dann alles dabei?

6.) Könntest du dir drei Menschen und / oder Tiere aussuchen, um mit ihnen eine Woche an einem Ort deiner Wahl zu verbringen: wen?

7.) … und wo?

8.) Deine Lieblingspizza wäre…?

9.) Trägst du Mützen oder Hüte?

10.) Was war in deiner Kindheit deine Lieblings-TV-Serie?

11.) Dein ältestes Kleidungsstück im Schrank ist …?

Advertisements

19 Gedanken zu “11 – da sind noch mehr Lach- und Sachfragen von der anderen Seite der Welt

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s