Neujahrsblüten

Blumengrüsse zum Neuen Jahr sind traditionell, darum kommen die ersten Fotos im gerade begonnenen neuen Jahr aus meinem Garten:

2016-01-01 LüchowSss Garten 2x Japanische Zierquitte (Chaenomeles japonica) Knospen+Blüten

Der Japanische Zierquittenstrauch Chaenomeles japonica lässt sich auch vom Morgenfrost der vergangenen beiden Tage nicht vom Blühen abhalten. – Dies sind ganz frische Bilder vom Mittag des Neujahrstags 2016 aus dem Garten, Lüchow im niedersächsischen Wendland, bevor es später erst einmal wieder mit meinen belgischen Bildern weitergeht.
Ich wünsche hiermit noch einmal allen einen schönen Jahresbeginn!

Advertisements

18 Gedanken zu “Neujahrsblüten

  1. wenn ich gestern noch 1 Bier und 2 Schnäpse getrunken hätte (! habe ich aber nicht), dann hätte ich Japanischer Zierquittenstrauch Chaenomeles japonica nicht mehr eindeutig aussprechen können.
    Ein frohes gutes glückliches 2016 – der Chaosvater –

    Gefällt 2 Personen

  2. Zierquittenstrauch kannte ich namentlich noch nicht. Das ist schön eingefangen und ebenso schätze ich die wundervollen Namen. Ich wünsche dir viele weitere Jahresblüten im heimischen Garten. Mit dem Tag „Haltungsübungen“ kann ja auch nichts mehr schief gehen. Übrigens gab es vor einigen Jahren ein Theaterstück mit dem Namen: „Bandscheibenvorfall – ein Abend für Leute mit Haltungsschäden“.
    Ganz herzliche Neujahrsgrüße aus dem diesigen und nasskalten Norden, wo es aber schöne Nachtaufnahmen gab,
    Stefan

    Gefällt 2 Personen

    • Ohne den Inhalt zu kennen, fällt mir zu ein, dass dieses Wort „Vorfälle“ auch immer von einer befremdeten Haltung zeugt, und die ist auf unbekömmliche Weise unflexibel. Das kann nicht gesund sein. ^^
      Dankeschön, Stefan. In der Nachtdunkelheit war es heute noch am freundlichsten. Ich bin auf die Aufnahmen gespannt.

      Gefällt 2 Personen

      • Es ging auch um Haltungen…was recht unterhaltsam und auch satirisch war. Ich finde das Wort deshalb schön, weil es ein plausibles Bild zeichnen kann, sei es um die innere oder die äußere Haltung.
        Das mit den Nacht-Aufnahmen, was dem diesigen und nassen Wetter am Tage geschuldet war, werde ich versuchen in den nächsten Tagen zu veröffentlichen. Im Moment ist es die Bildauswahl 😉

        Gefällt 1 Person

    • Es gibt auch weiss blühende Sträucher. Sie blühen meistens im März und April und oft noch bis in den Mai, eine sehr lange Blütezeit. Ich mag sie auch sehr gern. Jetzt im Winter leuchten normalerweise nur die gelben Früchte und schenken farbige Tupfer.
      Heute Nacht ist es kalt. Ich hoffe, das halten sie aus.

      Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s