Der spätere Abendbummel in Gent

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der spätere Abendbummel, den ich an meinem zweiten Abend in Gent – am 22. August 2015 – durch die Strassen zwischen Gravensteen und Veldstraat gemacht habe, ähnelte anfangs dem allerersten bei Tageslicht, denn ich ging vom Sint-Veerleplein und der Burg Gravensteen auch wieder > linksherum: am Gravensteen vorbei über die Hoofdbrug, durch die Burgstraat und die Jan Breydelstraat, über die Grasbrug beim Groot Vleeshuis zum Pensmarkt, dann die Graslei entlang bis zur Sint-Michielsbrug ; dort ging ich allerdings geradeaus weiter, über die Predikherenlei an der Sint-Michielskerk und dem Pand vorbei bis zur Predikherenbrug und wieder links durch die Veldstraat bis zur Sint-Nikolaaikerk und der Sint-Michielshelling wieder zurück wie ich gekommen war, über Graslei, Grasbrug, Jan Breydelstraat, Hoofdbrug und Rekelingstraat.

 

Danach sass ich noch mit einem Glas Wein auf dem Balkon und genoss die schön beleuchtete Aussicht, bis die Stadtbeleuchtung um Mitternacht ausgeschaltet wurde. Dann ging ich zu Bett und freute mich dabei schon auf den kommenden Morgen meines 3. Tages in Gent.

Diese Fotos sind alle vom Abend des 22. August 2015 in Gent / Belgien – zum Vergrössern und einzeln Ansehen bitte in der Galerie die kleinen Bilder anklicken!

Advertisements

4 Gedanken zu “Der spätere Abendbummel in Gent

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s