Gelbe Skabiose und Helle Feld-Kuckuckshummel

2015-08-02 LüchowSss Garten Gelbe Skabiose und Helle Feld-Kuckuckshummel (3x)

Eine weitere Helle Feld-Kuckuckshummel Bombus (Psithyrus) campestris sitzt auf der im Wind und unter ihrer Größe unruhigen Blüte einer Gelb-Skabiose Scabiosa ochroleuca . Sie wurde zwar immer wieder abgeworfen wie ein Rodeoreiter, aber die Blüten haben anscheinend eine große Anziehungskraft.
Diese Wildpflanze finde ich sehr hübsch und sie ist bei Insekten sehr beliebt, nicht zuletzt, weil sie eine der letzten Blütenpflanzen ist: sie blüht von Juli bis November, fruchtet von Juli bis Dezember. Den englischen Namen „cream scabious“ passt besser, denn ich sehe sie eher als „sahnefarben“ an.
Die Pflanzen habe ich in diesem Sommer über einen Kräuterversand kommen lassen und wünsche mir, dass sie ihre Samen“nüsschen“ fleissig verstreuen, denn im pannonischen Trockenrasen oberhalb des Neusiedler Sees habe ich die bei jedem Wetter und bis in den Frühwinter hinein im Wind tanzenden Blüten schon sehr gemocht. Es wäre schön, würden sie in meinem Garten auch zahlreich tanzen. Aktuell an diesem 14. Oktober und nach bereits mehreren leichten Nachtfrösten blühen sie jedenfalls noch immer. Die Fotos sind aber vom 2. August 2015, im Garten.

Advertisements

5 Gedanken zu “Gelbe Skabiose und Helle Feld-Kuckuckshummel

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s