Königskerzen

2015-06-26 LüchowSss Garten 083-116 Kleinblütige Königskerze (Verbascum thapsus)

Sie ist ein Zufallsbesucher im Garten, die Kleinblütigen Königskerze Verbascum thapsus, aber ein hochwillkommener.
Als ich die nur wenige Zentimeter kleine Jungpflanzen-Rosette vorigen Herbst beim Jäten am Terrassenrand entdeckt hatte, dachte ich mir, sie müsse vor dem dunkelroten Laub der Blutpflaume Prunus cerasifera besonders gut zur Geltung kommen, habe das Pflänzchen vorsichtig ausgegraben und dorthin versetzt. Ich freue mich jetzt schon mehreren Wochen darüber, denn sie blüht und blüht in diesem Sommer schon seit rund vier Wochen und wird hoffentlich auch für Nachwuchs sorgen, denn es gibt einige andere Stellen im Garten, wo ich gerne diese schönen hohen Blütenkerzen leuchten sehen würde.
Die Fotos sind am 25. und 26. Juni 2015 im Garten aufgenommen – zum Vergrößern bitte anklicken.

Advertisements

3 Gedanken zu “Königskerzen

    • Dankeschön. Das hatte ich gehofft, dass Gelb vor Dunkelrot schön zur Geltung kommt. Ich bin gespannt, wo ich die Nachkommenschaft finden bzw. hinversetzen werde. Von mir aus dürfen das gern viel mehr werden.

      Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s