Carrera popular – ‚La 37a Cursa El Corte Inglés‘ lief gerade auf der Carrer de Tamarit vorbei

2015-04-12 Barcelona IMG_24561 11h04 Sant Antoni - 37a Cursa El Corte Inglés

Mit einer Geräuschwolke aus Plaudern, Lachen und sogar Singen kam der Volkslauf La 37a Cursa El Corte Inglés über die Carrer de Tamarit an der Stirnseite der Zelte mit dem Sonntagsmarkt von Sant Antoni vorübergetrabt, auch verschiedene Sprachen waren zu hören.

2015-04-12 Barcelona IMG_2458 11h04 Sant Antoni - 37a Cursa El Corte Inglés

Es waren alle Altersgruppen dabei, Solisten, Eltern mit Kindern – mit und ohne Kinderwagen, Paare, die sich an den Händen hielten, Rollstuhlfahrer, Leute mit Rucksack auf dem Rücken, Wasserflaschen in den Händen, manche fotografierten …

2015-04-12 Barcelona IMG_2452 11h00 Sant Antoni - 37a Cursa El Corte Inglés

… mit Startnummern und ohne, Skater und Inliner, als hätten sich manche spontan irgendwo auf der Strecke entschlossen, einzusteigen; auch ich spürte den Impuls, mich vom Fluss guter Laune mitreissen zu lassen, hätte ich nicht andere Pläne gehabt.

Worum handelt es sich? El Corte Inglés ist Spaniens bekannteste Kaufhauskette und veranstaltet jährlich diesen Lauf für caritative Zwecke. Ambitionierte Läufer können ihre Leistung per Chip kontrollieren lassen. > Webseite dazu.
Dort steht auch, es hätten am 12. April 2015 sensationelle 81.014 Läufer teilgenommen. – Zum Vergrößern bitte die Fotos im Artikel anklicken!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Carrera popular – ‚La 37a Cursa El Corte Inglés‘ lief gerade auf der Carrer de Tamarit vorbei

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s