Über die Via Laietana hinüber …

Als ich die Pferdekutsche auf der Via Laietana fotografierte, kam ich gerade aus der Carrer de la Princesa und stand noch im Stadtteil La Ribera. Nach den hübschen kleinen Gassen von El Born, die entweder ruhig waren oder voller Handwerkerläden und Fußgänger, wirkte die breite Hauptverkehrsstraße wie ein zu überquerender, lauter Fluss, oder eher noch wie etwas, das man schnell hinter sich haben wollte: auch die Pferde wären sicherlich lieber woanders.

Via Laietana - Pferdekutsche für Touristen

Via Laietana – Pferdekutsche für Touristen

Dennoch ist die „Flussüberquerung“ zu meinem wiederholten Erstaunen kein Problem in Barcelona; eine solche Straße auf einem ampelgeregelten Überweg zu überqueren, ohne rennen zu müssen – das kenne ich aus Deutschland und Österreich ganz anders.
Auf der anderen Straßenseite der Via Laietana beginnt das gotische Viertel, El Barri Gòtic, und man kann sich in kleinen Gassen wieder von der Neugier leiten lassen (und ab und zu vielleicht mal vom Stadtplan auf dem Handy).

Foto vom Nachmittag des 10. April 2015 mitten in der Altstadt, der Ciutat Vella von Barcelona.

Advertisements

2 Gedanken zu “Über die Via Laietana hinüber …

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s