Ein Hauch von Frühling

… schwebt über den Feldern: „im Märzen der Bauer … “ bedeutet in der modernen Interpretation, dass nicht die Rösslein angespannt werden, sondern Traktor und Güllefass. Aber auch der Hauch von bereits zu erahnendem frühlingshaftem Grün scheint über den kahlen Baumkronen zu schimmern, und heute zeigte sich sogar zeitweilig die Sonne:

2015-03-07 bKlennow-Reetze-Satemin 3er 1200x1500

Besonders schön finde ich auch, wieder die Gesänge der Lerchen im Steigflug über den Feldern hören zu können.
Die Fotos sind bei einem Spaziergang zwischen Klennow, Satemin und Reetze am 7. März 2015 aufgnommen.

Advertisements

8 Gedanken zu “Ein Hauch von Frühling

  1. Hallo Liebliche,
    war heute bei herrlichem Frühlingswetter mit dem Mountain Bike unterwegs ……. hier liegt aber noch Schnee … im Wald und auf den Höhen … hatte am Nachmittag aber schon 15 ° … gaaaaanz liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s