Schmetterlingsraupen Anfang September

2014-08-28 bBanneick IMG_8145 Raupe Tagpfauenauge

Schwarz mit zarten weißen Pünktchen und rostbraunen Füßchen: eine Raupe vom Tagpfauenauge Inachis io auf dem Teer eines Feldwegs bei Banneick.

2014-09-07 bLüchow 035 Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum)

Ebenfalls weißgetüpfelt, aber samtig in mattgrün mit rosafarbenem Längsstreifen und blauem Dorn mit gelber Spitze auf dem Hinterteil: das Taubenschwänzchen Macroglossum stellatarum; die Raupe wanderte ebenfalls bei Banneick über den Weg.

2014-09-05 bBanneick 095 Admiral Vanessa atalanta Raupe

Gelb-Schwarz und mit einer Vielfalt von Mustern, Borsten und Dornen am Körper, dazu ein schwarzer Kopf: die Raupe vom Admiral Vanessa atalanta , auch auf dem Feldweg bei Banneick.

2014-09-07 bLüchow 004 gelbgrün-warzigdornige Raupe+Rainfarn

Sie ist mir nach wie vor unbekannt, die gelbgrüne Raupe mit den warzenähnlichen Doppeldornen und einer Reihe winziger Augenflecken an den Seiten; sie saß tagelang auf dem selben Büschel Rainfarn, dessen Blütenknöpfchen sie anscheinend sehr mag, in der Nähe der ‚Roten Scheune‘ bei Lüchow.

2014-09-15 bLüchow 048 Raupen Mondvogel (Phalera bucephala) Raupen

Die gelb-schwarz-orange-bunten und weißbehaarten Raupen vom Mondvogel Phalera bucephala fand ich an beinahe der gleichen Stelle wie die Raupe vom Bild zuvor, auf der Straße krabbelnd. Damit sie nicht überfahren werden, habe ich sie beiseite getragen und dort fotografiert.

Advertisements

5 Gedanken zu “Schmetterlingsraupen Anfang September

  1. Immer wieder unglaublich, dass aus diesen „monströsen“ Wesen irgendwann schönste Schmetterlingen werden – eines der großen Naturwunder, finde ich. Und die Bilder sind wie immer Fotowunder 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Ich habe gestern eine sehr ähnliche Raupe auf Rainfarn gefunden. Sie wurde mir als Beifuß-Mönch bestimmt. Die Raupen können vereinzelt an Rainfarn vorkommen. Rainfarn und Beifuß sind verwandt.

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s