Giftbeere (Nicandra physalodes)

2014-08-31 bLüchow Giftbeere (Nicandra physalodes, auch Nicandra physaloides)

Ab und zu finde ich eine solche Pflanze irgendwo draußen in der Feldmark, vermutlich mit Gartenabfällen dort deponiert. Die > Nicandra wird hin und wieder zur Schädlingsabwehr (Weisse Fliege) gepflanzt, weil sie eben „von Kopf bis Fuß“ giftig ist.
Fotos vom 31. August 2014 bei Lüchow

Advertisements

2 Gedanken zu “Giftbeere (Nicandra physalodes)

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s