Im Holunder

2014-08-22 bLüchow IMG_7996A Vogel im Holunder

Zuerst dachte ich, dies sei ein junger Sperling, der graubraune Vogel, der auf einer reifen Beerendolde des Schwarzen Holunders sitzenblieb, als ich näher kam, so dass ich ihn gut erkennbar fotografieren konnte. Das melierte Muster scheint mir aber doch nicht dazu zu passen. Oder doch? bzw. welcher andere Singvogel kommt in Frage? – Foto vom 22. August 2014 bei Lüchow.

Advertisements

4 Gedanken zu “Im Holunder

    • Vielen Dank, Uta! Darauf wäre ich nicht gekommen, allein schon nicht, weil ich hier bisher überhaupt nur sehr selten einen erwachsenen Neuntöter gesehen habe, und das meine ich nicht pro Jahr, sondern überhaupt. Ich denke, der von der Samtgemeinde verordnete alljährliche Schnitt der Buschreihen mit Schlehen, Weissdorn und Hundsrosen entlang der befestigten Feldwege und das damit verbundene Schrumpfen kann man als Grund ansehen.

      In diesem Sommer bin ich, was Wegränder angeht, ziemlich entsetzt. Seit Jahren ist dies der lebloseste, schmetterlingsärmste und überhaupt insektenmagerste Sommer seit ich wieder hergezogen bin. Und das nach einem so warmen Winter – dann kann es eigentlich nur an neueren und relativ jungen Gepflogenheiten der menschlichen Nutzer liegen, meine ich.

      Gefällt mir

  1. Das nehme ich auch so wahr. Es ist still geworden und ein zeitigiger Herbst bringt ein übriges. Gleichzeitig wundere ich mich über Vögel, die es bei uns gibt und die Nahrung finden. Wanderfalter, wie Distelfalter oderr Taubenschwänzchen habe ich in diesem Jahr kaum zu Gesicht bekommen. Ich vermute sie haben die Regenzone in Süddeutschland nicht überwunden. Und die Deiche in unserem Gebiet waren sehr gemäht und beweidet, dass ich kaum fliegende Falter an ihnen gesehen habe. Das Problem der Randstreifen, die immer mehr dezimiert werden, gelangt langsam auch ins öffentliche Bewußtsein. In diesem Sommer haben Veranstaltungen zu diesem Thema zwischen Naturschützern, Behörden, Landwirten stattgefunden. Auf der Kreistierschau am kommenden Wochenende wird es einen Stand zu diesem Thema geben, der vielleicht weitere Menschen erreicht.

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s