Auf der Ohrdrufer Platte, bei Crawinkel

Entlang des Nordrandes des Thüringer Waldes, auf der Ohrdrufer Platte, zwischen Frankenhain und Crawinkel, breitet sich links und rechts der Bundesstrasse Nr. 88 eine sanft gewellte, grasige Landschaft aus, die so eigenwillig von einzelnen Gehölzgruppen unterbrochen ist, dass sich als Schlussfolgerung anbietet, dass es jemanden geben muß, der dort weidet und wahrscheinlich auch die Büsche in Form knabbert.
Kaum hatte sich der Eindruck in diese Frage umgeformt, waren wenig später, bei Crawinkel, die Urheber auch schon zu erkennen – dort leben glückliche Pferde:

Bitte zum Vergrößern die kleinen Bilder in der Galerie anklicken! Dann kann man auf dem ersten Bild, hinter der blühenden Wiese, einige Häuser und den zwiebeligen Kirchturm des kleinen Städtchens Crawinkel erkennen, bevor die Pferdebilder kommen: auf dieser Weide waren es Stuten mit Fohlen, die unglaublich viel Platz zur Verfügung hatten und Schatten spendene hohe Busch- und Baumgruppen, in denen sie Schutz finden konnten. Ein sehr schöner Anblick.
Fotos vom 13. August 2014, mittags bei Crawinkel.

Advertisements

11 Gedanken zu “Auf der Ohrdrufer Platte, bei Crawinkel

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s