Wasserdost und Schmetterlinge

3 Bilder vom Landkärtchen Araschnia levana, zweimal zusammengefaltet und einmal mit ausgebreiteten Flügeln, ein Tagpfauenauge Inachis io, das auch nur die dunkelbraunen Flügelunterseiten zeigt, aber dafür ein schönes Profil, außerdem sitzen zwei „Vögel“ gemeinsam auf einer Blütendolde: links der Braune Waldvogel Apanthopus hyperantus, auch Schornsteinfeger genannt, und ein Kleines Wiesenvögelchen Coenonympha pamphilus oder Kleiner Heufalter.
Der Wasserdost Eupatorium cannabinum blüht bei mir im Garten und die Fotos sind vom 11. Juli 2014. – Zum Vergrößern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Advertisements

5 Gedanken zu “Wasserdost und Schmetterlinge

  1. Ach, Wasserdost stärkt das Immunsystem, was bei allen Erkältungen und Grippe sehr hilfreich ist. Hast du gute Erfahrungen damit gemacht?

    Ich nehm ja Propolis zur Prophylaxe .

    Joa, schönes Wochenende noch. lg claus

    Gefällt mir

    • Als rein optische Psychodroge könnte es schon wirken. Freude stärkt das Immunsystem nämlich auch. Über die Wirkung der innewohnenden Substanzen kann ich nichts sagen, die habe ich nicht probiert, auch wenn der Namenszusatz … cannabinum“ vielversprechend scheint.

      Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s