Herbstastern & Insekten

Im Oktober und November im Garten von den Insekten am meisten geliebt werden die offenen, verwilderten Formen, die schon fast wieder aussehen wie die wilden Verwandten Feinstrahl oder Berufskraut: die zarte weisse Myrtenaster Aster ericoides (mit Marienkäfer) und die hellviolette, schlichte, auch Septemberkraut genannte Symphyotrichum novi-belgii (mit Biene).

Das namensgebende, schmale weiße „C“ des C-Falter genannten Schmetterlings sieht man nur auf den Unterseiten seiner Flügel, von oben denke ich immer eher an ein windgezaustes Herbstblatt.
Diese Fotos sind vom 21. Oktober 2013, Lüchow – zum Vergrößern bitte anklicken.

Advertisements

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s